ISO 9001 zertifiziert

FacebookGoogle PlusTeamViewer
[art_file_alt not found]
[art_file_alt not found]

Rückblick auf den primeLine Systemhaus Stammtisch Nr. 10

Der zehnte und letzte IT-Stammtisch des Jahres war geprägt vom brandneu veröffentlichten Server 2016- Betriebssystem aus dem Hause Microsoft. Diese Version bringt einen Strauß von neuen Features mit, wartet aber auch mit einem neuen Lizenzmodell auf. Diese Themenkreise brachten die Fachleute des primeLine Systemhauses ihren Kunden und Partner im „offiziellen“ Teil der Veranstaltung näher.

Zunächst informierte Marco Bockelbrink über neue Features, aber auch Weiterentwicklungen bestehender Inhalte. Er diagnostizierte bei dem neuen Betriebssystem eine ausgeprägte „höher, schneller, weiter“-Mentalität, die sich in der deutlich höheren Anzahl der möglichen Prozessoren und der Größe des adressierbaren RAM-Speichers zeigt. Aber auch die Leistung bei den gehosteten VMs legte deutlich zu. Im Bereich des Hyper-V gab es auch einige Neuerungen. So ist es unter anderem nun möglich, PCIe-Devices an VMs weiterzureichen.

Breiteren Raum nahm das neu aufgenommene Container-Konzept in Anspruch, das z.B. eine Virtualisierung auf Applikationsebene erlaubt. Aber auch die interessante Einführung des „Nano-Server“ wurde beleuchtet.

Auch auf eine Live-Demo eines Testsystems mussten die Anwesenden nicht verzichten. Marco Bockelbrink nahm die Teilnehmer mit auf eine spannende Reise durch die Tiefen von MS Server 2016.

Das neue Lizenzmodell beleuchtete Peter Schmidt und führte die Zuhörer in die neue Corelizensierung des Unternehmens aus Redwood ein. Diese basiert nun auf der Anzahl der verbauten Prozessorkerne und folgt einigen spezifischen Regeln, die fundiert, aber zuweilen auch mit einem Augenzwinkern verdeutlicht wurden.

Der Abend fand seinen krönenden Abschluss bei einem weihnachtlichen Buffet, das das Team des GOP zauberte. Wieder einmal nutzten unsere zahlreichen Gäste die Möglichkeit, bei leckerem Essen und interessanten Gesprächen den Abend ausklingen zu lassen und alte Beziehungen zu pflegen sowie in lockerer Atmosphäre neue Kontakte zu knüpfen.

primeLine Systemhaus Stammtisch Nr. 10 primeLine Systemhaus Stammtisch Nr. 10
Jens Priesmeyer - primeLine Systemhaus

Jens Priesmeyer

Business Development Manager

Tel.: +49 5731 8694-421

Jens Priesmeyer

Systemhaus Blog aktuell

Kostenfalle Server 2016

14.02.17 - Seit September 2016 ist der Microsoft Server 2016 erhältlich.weiterlesen ... .

E-Mail-Archivierung

06.12.16 - Die Uhr tickt. Die letzten Übergangsfristen laufen ab.weiterlesen ... .

Umgezogen

weiterlesen ... .

primeLine Solutions GmbH

Hinter dem primeLine Systemhaus steht die primeLine Solutions GmbH mit Fokus auf der Integration von IT Systemen - vom Mini PC bis zum Server Cluster.

zur primeLine Solutions

primeLine Solutions