ISO 9001 zertifiziert

FacebookGoogle PlusTeamViewer
[art_file_alt not found]
[art_file_alt not found]

Veeam Partner Summit 2014

Veeam lud in diesem Jahr erstmals zum Veeam Partner Summit 2014 ein. Neben den 3 Kategorien „The fastest Growth“, „The most significant Project“ und „The best SMB Partner“ gab es die vierte Kategorie „The Customer Choice“, in der die primeLine neben mehr als 30 anderen Partnern nominiert war. In dieser Kategorie wählten die Kunden den Sieger.

Danke für Euren Support! We made it!

Übergabe des Customer Choice Awards auf dem Veeam Partner Summit 2014

Ich durfte auf einer wirklich schönen Abendveranstaltung in München den Award entgegen nehmen. Während Manu die Bayern mit einem Tor in der 57. Minute (Evra) weckten, führten die Veeam Partner mit der Veeam Manschaft gute Gespräche über die Zukunft der Software und über die neuen Möglichkeiten, die mit Version 8 kommen (http://go.veeam.com/v8-netapp-de).

Ein kurzer Blick in die aktuellen Zahlen zeigte, dass lediglich rund 50% der Veeam Kunden bereits die Version 7 im Einsatz haben. An dieser Stelle unser Angebot, Sie/Euch beim Upgrade zu unterstützen. Mit einer gültigen Maintanance ist man bei Veeam immer upgrade berechtigt! Meldet Euch unter und wir vereinbaren einen Termin für das Upgrade.

Hier nochmal kurz die Vorteile der Version 7

Mit Veeam liefern wir Funktionalitäten, wie WAN-Beschleunigung, Deduplizierung, Replikation und Wiederherstellung von Microsoft Exchange und Microsoft SharePoint, die anderswo häufig nur als Zusatzanwendungen oder eigenständige Produkte angeboten werden, als integrierte Funktionen in unserer Lösung.

Integrierte WAN-Beschleunigung

Backups extern zu speichern ist ein unabdingbarer Bestandteil einer guten Datensicherungsstrategie. In v7 ist das externe Speichern mit der integrierten WAN-Beschleunigung von Veeam ganz einfach. Mit Caching, Fingerprints für Datenblöcke variabler Länge und TCP/IP-Protokolloptimierung werden bis zu 50-mal schnellere Übertragungszeiten von Veeam-Backups im WAN erreicht, während keinerlei zusätzliche Backup-Jobs, Kopierskripte und Funktionalitäten wie Storagebasierte Replikation mehr erforderlich sind. Und das Beste dabei: Es müssen keine VM- oder Host-basierten Agenten installiert oder spezielle Netzwerkeinrichtungen vorgenommen werden.

Erfordert die Enterprise Plus Edition von Veeam Backup & Replication.

Hochleistungs-Backups von Storage-Snapshots

Veeam Backup & Replication v7 baut auf den Neuerungen auf, die mit Veeam Explorer™ für Storage Snapshots in Version 6.5 eingeführt wurden, und setzt weiterhin auf die Vorteile von SAN-Snapshots, um neue Funktionalitäten für eine leistungsstarke Datensicherung bereitzustellen. Exklusive Innovationen, wie direkter VMFS-Zugriff und die Möglichkeit, die Changed-Block-Tracking-Funktion von VMware optimal auszunutzen, ermöglichen die sofortige Konsolidierung von VMware-Snapshots und die Erstellung von Backups und Replikaten von StorageSnapshots so oft und wo immer Sie wollen. So profitieren Sie von erheblich verbesserten RPOs und einer nahezu permanenten Datensicherung (near-CDP), ohne jegliche Auswirkungen auf Ihre Produktivumgebung oder laufenden VMs. Diese „VMware-only“-Funktion unterstützt HP StoreVirtual VSA, HP StoreVirtual und HP StoreServ-Storage Produkte.

Erfordert die Enterprise Plus Edition von Veeam Backup & Replication.

Native Bandunterstützung

Viele Organisationen haben in Lösungen für Bandsicherungen investiert und unterliegen Richtlinien, die die Nutzung von Bandsicherungen vorschreiben. Mit Veeam Backup & Replication v7 steht Ihnen eine einfache Möglichkeit zum Kopieren von Dateien und Backups auf Band zur Verfügung, die virtuelle Tape-Libraries (VTLs), Tape-Libraries und eigenständige Laufwerke unterstützt. Dateien, VMs und Wiederherstellungspunkte auf Band werden verfolgt, so dass Sie Objekte ganz einfach lokalisieren und wiederherstellen können.

Die Verfolgung von VMs und Wiederherstellungspunkten erfordert die Enterprise oder Enterprise Plus Edition von Veeam Backup & Replication.

Das sind nur einige Neuheiten von Veeam7. Weitere Infos in dieser Übersicht:

Veeam Backup und Replication - Neuerungen in Version 7

Torsten Henke - primeLine Systemhaus

Torsten Henke

System und Projektberatung

Tel.: +49 5731 8694-416

Torsten Henke

Systemhaus Blog aktuell

Kostenfalle Server 2016

14.02.17 - Seit September 2016 ist der Microsoft Server 2016 erhältlich.weiterlesen ... .

E-Mail-Archivierung

06.12.16 - Die Uhr tickt. Die letzten Übergangsfristen laufen ab.weiterlesen ... .

Rückblick primeLine Systemhaus

28.11.16 - Der zehnte und letzte IT-Stammtisch des Jahres war geprägtweiterlesen ... .

Neues in Veeam 7

Veeam v7 wartet mit zahlreichen Neuerungen auf, darunterUnterstützung für VMware vSphere 5.5 und Microsoft Windows Server 2012 R2. Alle Details in der PDF-Übersicht:

Neuerungen in Veeam v7
primeLine Solutions GmbH

Hinter dem primeLine Systemhaus steht die primeLine Solutions GmbH mit Fokus auf der Integration von IT Systemen - vom Mini PC bis zum Server Cluster.

zur primeLine Solutions

primeLine Solutions