ISO 9001 zertifiziert

FacebookGoogle PlusTeamViewer

Cloud Computing

Das Auslagern von Daten oder ganzen Anwendungen in eine zentrale und von überall erreichbare IT Infrastruktur – die Cloud – verspricht speziell für Unternehmen viele Möglichkeiten, die Effizienz zu steigern und Kosten zu sparen. Wir zeigen Ihnen was möglich und für Ihr Unternehmen sinnvoll ist.

Arbeiten in der Cloud und mit der Cloud

Kaum ein anderes Thema wird zurzeit mehr diskutiert als die Cloud. Cloud Lösungen, komplette Cloud Hostings oder Hybride Clouds. Auch wir setzen immer öfter solche Lösungen ein – wenn es wirklich Sinn macht. Es gibt immer wieder interessante Ansätze die bei vielen Kunden für ein Cloud Hosting oder nur für das Betreiben einer Anwendung in der Cloud sprechen (Software as a Service).

Auf die Bandbreite kommt es an

Nehmen wir an Sie haben sehr viele Außendienstler, Mitarbeiter im Homeoffice oder Niederlassungen im Einsatz. Oft kommt es vor, dass mehr Leute von unterwegs oder aus Niederlassungen arbeiten als im eigentlichen Hauptstandort. Gerade dann ist es interessant zum Beispiel einzelne Lösungen in einer sicheren Cloud Infrastruktur zu betreiben und zu nutzen. Oft wird dabei Themen wie ausreichende Internetanbindung und / oder Netzwerkinfrastruktur einfach aus dem Weg gegangen. Denn wenn Sie nicht auf Cloud Services setzen, greift jeder Mitarbeiter der außerhalb des Büros arbeitet über das Internet auf Ihren Hauptstandort zu. Doch oft sind Regionen schlecht mit der benötigten Bandbreite versorgt oder eine ausreichend große Leitung ist sehr teuer. In solchen Fällen kann es sehr wohl interessant sein, zum Beispiel die E-Mail Kommunikation über einen Cloud Provider, wie Office 365 von Microsoft, zu betreiben. Der Anbieter kümmert sich um den Betrieb, die Sicherheit und auch um Themen wie Backup und Verfügbarkeit.

Cloud Computing - aber richtig

Es gilt immer den gesunden Mix zu treffen. Wir unterstützen Sie gern bei der richtigen Wahl und bei der Entscheidung des richtigen Mittels. Mit unseren Partnern aus den Bereichen Hosting und Software as a Service können wir Sie ideal beraten und unterstützen. Auch gern darüber hinaus, sollten Sie sich für den klassischen Weg entscheiden und die Lösungen weiter im Haus betreiben wollen.


Organisatorische Arten von Clouds

Public Cloud – öffentliche Rechenzentrum

Bietet Zugang zu den für Sie bereitgestellten IT-Infrastrukturen über das Internet. Mieten Sie sich nach Bedarf Rechenkapazitäten an um Ihre Server zu betreiben. Sie zahlen meist flexibel nach dem Nutzungsgrad und dem Verbrauch (pay-as-you-go). Sie binden kein Kapital in der Public Cloud und können schnell auf Ihr Wachstum reagieren.

Private Cloud – die private Rechnerwolke

Bietet Zugang zu Server und Infrastrukturen innerhalb der eigenen Organisation. Eigenes Rechenzentrum. (Behörde, Firma, Verein).

Hybrid Cloud – die hybride Rechnerwolke

Bietet kombinierten Zugang zu Public und Privat Cloud IT-Infrastrukturen. Lagern Sie nur einen Teil aus und zahlen dort wieder nur nach dem Verbrauch und der Nutzung. Zum Beispiel für Projekte und Services die starken Schwankungen unterliegen und man mal mehr und weniger Performance benötigen.


Technische Realisierungen von Cloud Computing

IaaS – Infrastructure as a Service

Provider stellen Ihren Kunden Zugang zu kompletten IT Infrastrukturen wie Server, Netzwerken und Storage zur Verfügung. Die Kunden sind eigenverantwortlich in dem Betrieb der Infrastruktur und auch in der Wahl der Software und der Plattform.
mehr dazu

PaaS – Platform as a Service

Provider bieten Zugang zu Programmierungs- oder Laufzeitumgebungen. Die Performance kann flexibel angepasst werden. Mit PaaS entwickeln Kunden ihre eigene Software-Anwendungen oder betreiben diese dort. Die Umgebung wird vom Anbieter zur Verfügung gestellt und kann jederzeit angepasst werden um schnell auf neue Anforderungen zu reagieren.
mehr dazu

SaaS – Software as a Service

Provider die Ihren Kunden Zugang zu einer Software-Sammlungen und Anwendungsprogrammen geben. SaaS Diensteanbieter bieten zum Beispiel Zugang zu E-Mail Diensten, Vertriebstools oder kompletten Warenwirtschaften. SaaS bezeichnen viele auch als Software on demand (Software bei Bedarf). Auch hier wird wie bei allen anderen Cloud Lösungen nach Bedarf /Usern bezahlt.
mehr dazu



Neugierig geworden? Fordern Sie einen Beratungstermin an!

Das primeLine Systemhaus ist Experte wenn es um Virtualisierung und Cloud Lösungen geht. Je nach Unternehmensgröße und Struktur können die Anforderungen an die IT sehr untershiedlich sein. Gerne ermitteln wir Ihre individuellen Anforderungen in einem persönlichen Gespräch.

 
Pflichtfeld Firma / Institution
Pflichtfeld Name
Ort
Telefon
Pflichtfeld E-Mail Adresse
Ihre Mitteilung an uns
Pflichtfeld SPAM-Schutz Das aktuelle Datum im Format TT.MM.JJJJ


Sie haben Fragen?

IT Beratung

Komplexe IT-Systeme erfordern kompetente Beratung. Unser Team steht Ihnen mit Know-how aus mehr als 10 Jahren zur Seite.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot, sprechen Sie uns an!

Weiter zur Kontaktseite

Kontakt

+49 5731 8694-460

Unser Tipp
  • Kennen Sie schon
    unseren primeLine
    Monitoring Service?

    Unsere Experten monitoren Ihre IT Systeme und beheben technische Probleme proaktiv, bevor diese sich auf Ihren Betriebsablauf auswirken können. Ausfälle werden so ganz vermieden oder auf ein Minimum reduziert.

    Jetzt informieren...
  • Kennen Sie schon
    Rent an Admin?

    Wir unterstützen Ihre IT-Administratoren bei kritischen Aufgaben, wie z.B. größeren Updates, Firmware Patches in komplexen Systemen oder im Bereich von Server Virtualisierung & Backup. Jederzeit. Bundesweit. Wenn Sie uns brauchen.

    Jetzt informieren...
primeLine Solutions GmbH

Hinter dem primeLine Systemhaus steht die primeLine Solutions GmbH mit Fokus auf der Integration von IT Systemen - vom Mini PC bis zum Server Cluster.

zur primeLine Solutions

primeLine Solutions